Am 6. April 2015 wurde die Sonderausstellung „Die Fürsten von Poysdorf“ von LR Mag. Karl Wilfing eröffnet. Nach der Gestaltung der Dauerausstellung WEIN+TRAUBEN Welt Poysdorf entwickelte cantat Museum eine Sonderausstellung für die Jahre 2015 und 2016. Die Ausstellung wurde von Günter Fuhrmann und Wolfgang Galler kuratiert.

Neben der Nachzeichnung der vielfältigen Beziehungen der „Fürsten von Poysdorf“ widmet sich die Sonderausstellung erstmals auch dem Thema Herrschaftskeller. In vielen Weinviertler Orten finden sich kaum bekannte, unterirdische Monumentalbauten, die als repräsentative Weinkeller u.a. vom Adelsgeschlecht der Liechtenstein errichtet wurden. Manche beeindrucken durch ihre schiere Größe – breit genug, damit ein Fuhrwerk im Keller umdrehen konnte –, andere durch ihre aufwendige Gewölbetechnik.

Das Vino Versum Poysdorf zeigt in seiner Sonderausstellung die Geschichte und Funktionsweise der adeligen Kellerwirtschaft und präsentiert digital einige der prächtigsten Herrschaftskelleranlagen der Region.

Wolfgang Galler, Landesrat Karl Wilfing, Günter Fuhrmann, Bürgermeister Thomas Griessl.

Wolfgang Galler, Landesrat Karl Wilfing, Günter Fuhrmann, Bürgermeister Thomas Griessl.