Museumsdorf Niedersulz

Das Museumsdorf Niedersulz ist das größte Freilichtmuseum in Niederösterreich. Gegründet 1979 von einem ehrenamtlichen Verein wurde es von 2007 bis 2012 strukturell reorganisiert, erweitert und ausgebaut. Günter Fuhrmann war in dieser Zeit Geschäftsführer der Weinviertler Museumsdorf Niedersulz Errichtungs- und BetriebsGmbH und war für die Umsetzung dieses Projekts verantwortlich.

Insgesamt wurden vom Land Niederösterreich 9 Millionen Euro am Standort investiert. Es entstand ein neues Besucherzentrum, eine neue Straßenanbindung samt Besucherparkplätzen, ein Museumsdepot mit Werkstätten, Bauhof und Gärtnerei und die gesamte Infrastruktur (Wasserver- und entsorgung, Elektro- und Datenleitungen, Leitsystem) wurde erneuert. Bauträger waren die Landesimmobilien Gesellschaft und die Museumsdorf Niedersulz Errichtungs- und BetriebsGmbH.

Die Videos geben einen Überblick des Gesamtprojekts.

 

  • Date: 05/16/2012
  • Categories: Museum Design, Project Management
  • Client: Weinivertler Museumsdorf Niedersulz Errichtungs- und BetriebsGmbH
  • URL: http://www.museumsdorf.at
  • : ein Projekt von Günter Fuhrmann - Juni 2007 bis November 2012