Eine historische Fotografie Otto von Bismarcks in einem prächtigen Goldrahmen. Auf den ersten Blick nichts ungewöhnliches, doch der Dargestellte blinzelt. Bei Berührung des Bildes beginnt die Fotografie zu leben und zu sprechen, nach Ende der Geschichte friert Bismarck wieder zur Fotografie ein.

Wir casten geeignete Schauspieler, organisieren Requisiten und kümmern uns Maske und Regie. Das Endprodukt wird in eine passende Installation eingefügt.